Sie erreichen uns über die 24h-Hotline:
072 51.44 14 8-0 Ihre Anfrage
Infomappe

Presse

Sie möchten mehr über uns erfahren? Hier finden unsere Pressemitteilungen zum Download.

Gerne nehmen wir Sie auch in unseren Medienverteiler auf – bitte klicken Sie hier.

Berichte, Beiträge und Termine unserer Einrichtung finden Sie auch in unserem Newsblog Pflege „aktiv“.

Falls Sie weiterführende Fragen haben, ein Hintergrundgespräch wünschen oder Bildmaterial zu unserer Einrichtung benötigen, hilft Ihnen unsere Einrichtungsleitung gerne weiter. 

 

Presseinformationen

Pflegedanktag 2018

Seniorencentren begehen vierten Pflegedanktag

Ein Fest für die Pflege – Pflegedanktag 2017

Cura und Maternus Seniorencentren danken allen Pflegenden.

Gesundheits- und Erlebniswochen bei Cura und Maternus

Gesundheit und Lebensqualität bis ins hohe Alter sind kein Zufall. Die Cura und Maternus Seniorencentren möchten im Winterhalbjahr 2016/2017 dazu motivieren, selbst etwas dafür zu tun.

Bewegungsfähigkeit im Alter: Sturzprophylaxe

Cura Seniorencentrum Bruchsal lädt zum Vortrag Bruchsal, am 05.07.2016 Cura Seniorencentrum Bruchsal

Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzung im Alter

Informationsveranstaltung im Cura Seniorencentrum Bruchsal Bruchsal, 21.04.2016. Cura Seniorencentrum Bruchsal

Kostenfreie Veranstaltung soll Hilfe im Notfall bieten

Info-Abend zur Vorsorgevollmacht im CURA Seniorencentrum Bruchsal Bruchsal, am 29.03.2016 Cura Seniorencentrum Bruchsal

Praxis-Tipps zum Umgang mit Demenz

Info-Vortrag zu Demenz Bruchsal am 07.10.2015 Bruchsal, Cura Seniorencentrum Bruchsal

Herausforderung Demenz: wenn Angehörige sich verändern

Mehrteilige Veranstaltungsreihe im Cura Seniorencentrum Bruchsal

Wir suchen Ihre Pflegegeschichte!

Mitmachen und Auszeit auf dem Meer gewinnen

Cura Bruchsal lädt zum traditionellen Handwerkermarkt

Die Vielfalt der Region bei guter Musik bestaunen

Ausgezeichnete Lebensqualität für Senioren

Verbrauchersiegel „Grüner Haken“ für das Cura Seniorencentrum Bruchsal

Gemeinsam für mehr Vitalität und Freude im Alter

AOK Präventionsprogramm im Cura Seniorencentrum Bruchsal

Familien stärken und beraten: Gesetzliche Betreuung im Fokus

Vortrag im Cura Seniorencentrum Bruchsal

In den besten Händen

Unabhängige Gutachter des MDK vergaben Pflegenote 1,1 an die Cura in Bruchsal

Bewegender Theaterabend ging unter die Haut

Viel Zustimmung für eine mutmachende Veranstaltung zum Tabuthema Sterben

Theaterstück zum Tabuthema Sterben: „Und es ist gut“

Ein unterhaltsamer und informativer Abend, der Mut machen möchte, sich mit den eigenen Wünschen und Bedürfnissen am Lebensende auseinanderzusetzen.

Ausgezeichnet: „Grüner Haken“ für das Cura Seniorencentrum Bruchsal

Verbrauchertest bescheinigt hohe Lebensqualität für Senioren

Bruchsal präsentiert Handwerk und Vielfalt der Region

Kunsthandwerkermarkt im Cura Seniorencentrum Bruchsal

Vorsorgevollmacht, gesetzliche Betreuung und Ehrenamt

Das Cura Seniorencentrum Bruchsal informiert über rechtliche Rahmenbedingungen

Tanzen im Alter: Kopf und Körper fit halten

Gemeinsames Tanzen im Cura Seniorencentrum Bruchsal

Mobile Senioren – Autofahren im Alter

Vortrag von Dr. med. Jakob Fäßler im Cura Seniorencentrum Bruchsal

Pflegenote 1,0 für das Cura Seniorencentrum Bruchsal

MDK bescheinigt Bestnoten in allen geprüften Qualitätsbereichen

Theaterstück „Dachstube“ zum Thema Demenz

Mit Musik gegen die Angst vor einem Leben mit Demenz

Cura-Senioren laden ein zum Kunsthandwerkermarkt

Den Frühling gemeinsam begrüßen

Theaterstück „Die Süße des Lebens“ erhält Diabetes-Förderpreis SilverStar

Cura Seniorencentrum Bruchsal freut sich über die Auszeichnung

Demenz – Möglichkeiten der Vorbeugung

Experte der Rechberg-Klinik referiert im Cura Seniorencentrum Bruchsal

Note „1,1“ für die Pflegequalität

Cura Seniorencentrum Bruchsal freut sich über sehr gutes Pflegezeugnis

Bessere Zeiten für Diabetiker

Theaterstück „Die Süße des Lebens“ mit Expertenrunde zum Thema Lebensfreude trotz Diabetes informiert und bringt das Publikum zum Tanzen

Die Süße des Lebens

Theaterstück über Lebensfreude im Alter und den Umgang mit Diabetes mellitus